Zum Hauptinhalt springen

Bericht über den Baseball-Workshop in Jahrgang 6

Strike! Dominik Dunford, Trainer der Verl/Gütersloh Yaks, vermittelte am 05.02.24 und am 22.02.24 den Klassen des 6. Jahrgang die Grundlagen des Baseball-Spiels. Dabei knüpfte er an ihr Vorwissen zum Unterrichtsvorhaben Brennball, welches in einem Jahrgangsturnier am 06.02.24 endete.  

Herr Dunford verstand es die SuS für die Spielform „Baseball-Brennball“ zu begeistern, bei der eine Klasse in 3 Gruppen eingeteilt worden ist: Eine Feldmannschaft, eine Laufmannschaft und eine pausierende Gruppe. Zentral war für die laufende Gruppe der Abschlag vom sogenannten „Batting Tie“, einem Hilfsmittel dieser Spielform, wodurch die Lernenden sich auf die Ausholbewegung mit dem Schläger konzentrieren konnten. Die anderen Abläufe waren aus der eben angeführten Spielform „Brennball“ bekannt. Nach dem Rotationsprinzip wechselten die Gruppen ihre Aufgaben. Im Zuge des Workshops passte Herr Dunford das Spiel nach und nach immer weiter an die Anforderungen des Baseball-Spiels an und forderte somit die SuS immer mehr auf freie Schläge ohne Hilfsmittel durchzuführen. Ingesamt sind die SuS den Spielformen mit großer Begeisterung und Interesse begegnet und haben gute Ansätze bei der Umsetzung der baseballspezifischen Bewegungsabläufe gezeigt.            

Zurück