Skip to main content

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 26.04.2021 (Grundlage Schulmail des Landes NRW vom 22.04.2021)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

das Vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite (Bundesgesetz) tritt am Freitag, 23. April 2021, in Kraft. Das Gesetz schafft einen geänderten rechtlichen Rahmen für das staatliche Handeln in der Corona-Pandemie. Es führt eine bundesweit verbindliche „Notbremse“ ein, die zunächst ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 ab dem übernächsten Tag zusätzliche Maßnahmen zum Infektionsschutz auslöst. Ab einer Inzidenz von 165 gelten weitergehende Maßnahmen für Schulen.

Da der Kreis Gütersloh am 23.04.21 laut RKI einen Inzidenzwert von 207 aufweist, werden die Einschränkungen für den Schulbetrieb (Distanzunterricht) nach o.g. Gesetz wirksam.

 

Regelungen für die Gesamtschule SHS:

  • Die Schülerinnen und Schüler (SuS) der Jahrgänge 5-9 und EF befinden sich weiterhin im Distanzunterricht.
  • Alle SuS der Abschlussklassen (Jg. 10) erhalten Präsenzunterricht nach dem ab dem 19.04.2021 geltenden Stundenplan.
  • Für SuS der Jahrgänge 5 und 6 sowie für SuS mit besonderem Förderbedarf wird weiterhin eine pädagogische Betreuung angeboten. Die Anmeldungen sind bei Herrn Müller in schriftlicher Form einzureichen.
  • Die Teilnahme von SuS und Lehrkräften am Präsenzunterricht sowie der Besuch der Notbetreuungsgruppen setzt wöchentlich zwei Tests voraus. Selbsttests werden in der Schule unter Anleitung von schulischem Personal durchgeführt. Wer daran nicht teilnimmt, muss ein negatives Testergebnis (z.B. eines Bürgertests), das nicht älter als 48 Std. ist, vorlegen.
  • Die Einhaltung der gültigen Corona-Schutz- und Hygienemaßnahmen ist zwingend erforderlich.
  • Zur Durchführung der im Mai stattfindenden Abschlussprüfungen (Zentrale Prüfungen in Deutsch, Mathematik und Englisch) erhalten alle betroffenen SuS des 10. Jahrgangs frühzeitig detaillierte Informationen.
  • Die Regelungen zu Klassenarbeiten und Klausuren (nach dem Erlass 22.04.2021) werden den SuS in den einzelnen Lerngruppen mitgeteilt.

 

Weitere „allgemeinen Informationen zum Schulbetrieb“ sind im Bildungsportal NRW (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten) abrufbar.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Daniela Hartmann

(stellv. Schulleiterin der Gesamtschule SHS)

Zurück